Урок 3: Deutsche Schulen. Wie sind sie?

Лексико-грамматический комплекс к учебнику 6 класса Бим

фото школ в Германии

Предисловие

Упражнения данной работы составлены по материалам  учебника по немецкому языку для 6 класса авторов Бим Инессы Львовны, Садомовой Людмилы Васильевны и Санниковой Лидии Михайловны.

Все задания основаны на лексическом и грамматическом материале по теме Deutsche Schulen. Wie sind sie?

Лексический состав упражнений ограничен темой, задания по грамматике основаны на закреплении  следующих правил:

  • формы спряжения немецких сильных и слабых глаголов;
  • сравнительные степени имен прилагательных;
  • формы образования возвратных глаголов в немецком языке.

Система упражнений в работе построена по определенной схеме:

  1. Упражнения на правописание и лексику,
  2. Упражнения на грамматику.
  3. Используются также слова и правила, изученные в первых двух темах учебника: Schulanfang. Ist er überall gleich?

а также Draußen ist Blätterfall.

Все упражнения соответствуют общей цели данного вспомогательного учебного комплекса, направленного на расширение возможностей учителя в работе с поурочными задачами, а также предлагают учащимся самостоятельно проверить прочность своих знания по предмету «Иностранный язык».

Для этого после самих упражнений представлены ответы к ним. Пользуясь ответами, можно оценить свои знания. Выполнение всех заданий без ошибок оценивается отличной оценкой.

Всего в работе дается   упражнений:

  • на правописание
  • на лексику
  • на грамматику
  • Основная часть

 

Упражнение на повторение правописания.

Übung 1.

Вставить вместо точек нужную букву.

Aus…tellung, Bauarbe…ter, Bibliot…ek, Blument…pfe, B…cher, B…roraum, Comp…terklasse, De…ke, Dolmet…cher, Dorfs…hule,

dreist…ckig, Eingangs…alle, e…nladen Gäste, Erdgescho…s, Erz…hlung,

Eta…e, Fahrr…der, Fantasi…, Fenst…r, Fensterbre…t, Fensterbrette…, Fotolab…r, Fra…e, Frage… stelle…, Fr…hling, Fu…boden, Garderob…, G…ste, Geb…ude gew…hnliche Lamp…, Hausti…r, hinauf, Informat…on, Kalen…er, Klas…enraum,

kö…nen Lam…e, Le…rertisch, Lehrerzi…mer, Spa…, Mein…ng, Musik…tunde, Ob…rstufe, Park…latz, Pau…enbrot, Pausen…of, Pausenra…m, Pla…z, Ra…m zum Bas…eln, R…ume, rec…ts, sa…ber, Schil…er, Schulb…nke, Schulgeb…ude, Schul…of, Schulkomple…, Schul…eiter, Schwi…mbad, Spi…gel, Sport…alle, Stadtmit…e.

 

Упражнения на лексику

Übung 2.

Перевести фразы на немецкий язык.

  1. По моему мнению, ты еще не учила стихотворение.
  2. Я желаю себе хорошей погоды и успеха.
  3. Я нахожу эту школу намного красивее, чем вторую.
  4. Это обычная сказочная история.
  5. Она стоит рядом с цветком и хочет знать, как он называется.

 

Упражнения на грамматику

Übung 3.

Образовать Partizip II от инфинитива сильных и слабых глаголов.

sitzen, bekommen, fahren, nehmen, schneien, gefallen, laufen, fischen, hängen, liegen, stehen, studieren, finden, singen, machen, erfahren, setzen, beginnen, arbeiten, tanzen, nacherzählen, wegfliegen, verstehen, sprechen, wiederholen, aufstehen, fragen, schreiben, mitschreiben, musizieren, notieren,

verbringen, erzählen, antworten, gehen, lernen.

 

Übung 4.

Добавить к глаголу в предложении правильное возвратное местоимение

  1. Meine Mutter freut … : wir gehen heute ins Kino.
  2. Interessierst du … für Musik?
  3. Das Mädchen setzt … auf den Stuhl.
  4. Ich lege … auf das Sofa und lese das neue Buch.
  5. Wir freuen …: morgen beginnen die Ferien.
  6. Meine Familie erholt … im Sommer am Schwarzen Meer.
  7. Der Sportler duscht … immer nach dem Sport.
  8. Die Lehrerin sagt: Setzt … schnell. Ich erkläre die neue Aufgabe.
  9. Der Hund setzt … vor seiner Tasse und trinkt.
  10. Ihr könnt … setzen, sagt der Direktor und geht weg.

 

Übung 5.

Поставить слова в скобках в нужной сравнительной или превосходной степени.

  1. In einer Stadtschule gibt es (viel) Klassen, als in einer Dorfschule.
  2. Die Sporthalle ist (groß) als das Chemiekabinett.
  3. In dieser Woche gehe ich (gern) in den Park.
  4. Die hoch) Gebäude gibt es im Stadtzentrum.
  5. Die Schüler der Klasse A lernen (gut), als die Schüler unserer Klasse.
  6. Das Lehrerzimmer liegt (nah) als die Computerklasse.
  7. (nah) befindet sich die Sporthalle.
  8. Meine Nachbarin lernt gut, aber ich lerne (gut), als sie.
  9. Ich lese gern Märchen, aber (gern) habe ich Schulgeschichten.
  10. In jedem Klassenzimmer stehen schöne Blumen am Fensterbrett, aber unsere Rosen sind (schön).

 

Упражнения на словообразование

Übung 6.

Превратить глагол в имя существительное, поставить артикль.

ausstellen, basteln, arbeiten, räumen, dolmetschen, eingehen, einladen, erzählen,

fantasieren, färben, fischen, fragen, aufstellen,  informieren, lehren, meinen, parken, säubern, spiegeln, planen, üben, wünschen.

 

Übung 7.

Соединить слова из двух столбиков, чтобы получить правильные сложные слова.

1.     Stadträume
2.     Stehstudio
3.     Stundenschränke
4.     Traumtöpfe
5.     Unterstufenrand
6.     Videotafel
7.     Wandhalle
8.     Bauboden
9.     Blumenarbeiter
10.   Computergeschoss
11.    Eingangsständer
12.   Erdrand
13.   Fahrlabor
14.   Fahrrad brett
15.   Fensterklasse
16.   Fußschule

 

Übung 8.

Добавить к данным словам несколько вариантов в качестве второй части.

Haus…, Klassen…, Lehrer…, Musik…, Pausen…, Schul…, Schwimm…, Sport…, Stadt… .

 

Ответы

Übung 1.

Ausstellung, Bauarbeiter, Bibliothek, Blumentöpfe, Bücher, Büroraum, Computerklasse, Decke, Dolmetscher, Dorfschule,

dreistöckig, Eingangshalle, einladen Gäste, Erdgeschoss, Erzählung,

Etage, Fahrräder, Fantasie, Fenster, Fensterbrett, Fensterbretter, Fotolabor, Frage, Fragen stellen, Frühling, Fußboden, Garderobe, Gäste, Gebäude gewöhnliche Lampe, Haustier, hinauf, Information, Kalender, Klassenraum,

können Lampe, Lehrertisch, Lehrerzimmer, Spaß, Meinung, Musikstunde, Oberstufe, Parkplatz, Pausenbrot, Pausenhof, Pausenraum, Platz, Raum zum Basteln, Räume, rechts, sauber, Schilder, Schulbänke, Schulgebäude, Schulhof, Schulkomplex, Schulleiter, Schwimmbad, Spiegel, Sporthalle, Stadtmitte,

 

Übung 2.

  1. Meiner Meinung nach, du hast das Gedicht noch nicht gelernt, sagt die Mutter ihrer Tochter.
  2. Ich wünsche mir gutes Wetter und Erfolg.
  3. Ich finde diese Schule viel schöner, als die zweite.
  4. Das ist eine typische Märchengeschichte.
  5. Sie steht neben der Blume und will wissen, wie sie heißt.

 

Übung 3.

gesessen, bekommen, gefahren, genommen, geschnitten, gefallen, gelaufen, gefischt, gehangen, gelegen, gestanden, studiert, gefunden, gesungen, gemacht, erfahren, gesetzt, begonnen, gearbeitet, getanzt, nacherzählt, weggeflogen, verstanden, gesprochen, wiederholt, aufgestanden, gefragt, geschrieben, mitgeschrieben, musiziert, notiert, verbracht, erzählt, geantwortet, gegangen, gelernt.

 

Übung 4.

  1. Meine Mutter freut sich: wir gehen heute ins Kino.
  2. Interessierst du dich für Musik?
  3. Das Mädchen setzt sich auf den Stuhl.
  4. Ich lege mich auf das Sofa und lese das neue Buch.
  5. Wir freuen uns: morgen beginnen die Ferien.
  6. Meine Familie erholt sich im Sommer am Schwarzen Meer.
  7. Der Sportler duscht sich immer nach dem Sport.
  8. Die Lehrerin sagt: Setzt euch schnell. Ich erkläre die neue Aufgabe.
  9. Der Hund setzt sich vor seiner Tasse und trinkt.
  10. Ihr könnt euch setzen, sagt der Direktor und geht weg.

 

Übung 5.

  1. In einer Stadtschule gibt es mehr Klassen, als in einer Dorfschule.
  2. Die Sporthalle ist größer als das Chemiekabinett.
  3. In dieser Woche gehe ich am liebsten in den Park.
  4. Die höchsten Gebäude gibt es im Stadtzentrum.
  5. Die Schüler der Klasse A lernen besser, als die Schüler unserer Klasse.
  6. Das Lehrerzimmer liegt näher als die Computerklasse.
  7. Am nächsten befindet sich die Sporthalle.
  8. Meine Nachbarin lernt gut, aber ich lerne besser, als sie.
  9. Ich lese gern Märchen, aber am liebsten habe ich Schulgeschichten.
  10. In jedem Klassenzimmer stehen schöne Blumen am Fensterbrett, aber unsere Rosen sind am schönsten.

 

Übung 6.

die Ausstellung, das Basteln, die Arbeit, der Raum, der Dolmetscher, der Eingang, die Einladung, die Erzählung, die Fantasie, die Farbe, der Fisch, die Frage, die Aufstellung, die Information, der Lehrer, die Meinung, das Parken, die Säuberung,

der Spiegel, der Plan, die Übung, der Wunsch.

 

Übung 7.

Stadtrand, Stehtafel, Stundenplan, Traumschule, Unterstufenräume,

Videostudio, Wandschränke, Bauarbeiter, Blumentöpfe,

Computerklasse, Eingangshalle, Erdgeschoss, Fahrräder, Fahrradständer,

Fensterbrett, Fußboden.

 

Übung 8.

  1. Haustier, Hausgarten;
  2. Klassenraum, Klassenzimmer;
  3. Lehrertisch, Lehrerbuch;
  4. Musikstunde Musikabend;
  5. Pausenbrot Pausenzeit Pausenraum;
  6. Schulgebäude Schulkomplex Schulleiter Schulhof;
  7. Schwimmbad Schwimmhalle;
  8. Sporthalle Sportstunde;
  9. Stadtmitte, Stadtname Stadtschule.

 

(Примечание: здесь могут быть также и другие варианты).

Добавить комментарий

Ваш e-mail не будет опубликован. Обязательные поля помечены *